Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter März 2013

  ,

das Jahr ist nun schon wieder zwei Monate alt, und wir haben mit großer Freude begonnen, unsere Jahresplanung umzusetzen. Dazu gehört auch dieser erste Entwurf für unseren Newsletters. Wir sind gespannt, wohin er sich im Laufe der nächsten Ausgaben entwickeln wird. Wir freuen uns über Ihre Ideen dazu, Feedback und natürlich über jede Weiterempfehlung. Wer Lust hat zu schauen, was wir 2013 sonst noch alles vorhaben, bekommt mit diesem Video einen Einblick: Herzlich willkommen im Jahr 2013.


Unser Spielfeld ist eröffnet

Inzwischen haben wir unser Spielfeld für das kreative Wir eröffnet und die ersten wunderbaren  Erfahrungen gesammelt. Wie wir den Anfang gestaltet haben - und wie alles begann, finden Sie hier: Die Kraft des Anfangs.


Die Kompetenzmatrix

Immer wieder werden wir auf unsere Kompetenzmatrix angesprochen. Dass wir schon so bald eine englische Übersetzung davon brauchen würden, hätten wir nicht gedacht. Das sie in null komma nichts fertig war, auch nicht: The Power of Combination.

In der Matrix beschreiben wir die Selbstführungskompetenzen, die ein flüssiges Ich ausmachen. Im Seminar nutzen wir sie wie einen Kompass: Wo sind Begrenzungen, die Entfaltung und Verbundenheit verhindern? Wie können wir auf eine kreative Weise mit ihnen umgehen? Welche bisher ungenutzten Potentiale gibt es? Und wie können Sie diese ganz praktisch ins Spiel bringen? Unser nächster KOMPASS findet im Mai statt. Wenn Sie Interesse haben, können Sie uns gerne für ein persönliches Gespräch anrufen: KOMPASS 09.05.-12.05.2013

 

Kommunikation ohne Worte

Unser Körper ist ein erstaunliches Beispiel für ein gelingendes Netzwerk. Unterschiedliche Teile arbeiten selbstverständlich zusammen. Kommunikation findet dabei auf vielen Ebenen gleichzeitig statt – ohne Denken und ohne Worte. Die Faszien spielen bei dieser Informationsübertagung in unserem Körper eine wichtige Rolle. Lange Zeit galt das Bindegewebe einfach als Zwischenraum zwischen unseren Organen, Knochen, Muskeln und Nerven. Inzwischen zeigt die Forschung: Manchmal ist die intelligenteste Kraft im Raum der Raum. Eine gute TV-Sendung dazu gibt es hier: Faszien - einen neue Dimension im Körper


Körper + Intuition

Die Bedeutung unseres Körper wird immer noch unterschätzt. Alle unsere Erfahrungen sind im Körper gespeichert – unter anderem als emotionale Verschiebungen, die Störungen verursachen und Intuition verhindern. Wir kommen gerade von einem Seminar zurück, am Ende sagte einer der Teilnehmer: ' Ich habe eine komplett neue Sichtweise auf mein Leben bekommen, und mich dabei immer wieder spielerisch leicht gefühlt. Ihr ermöglicht die Transformation der Gefühle.' Zu wissen, was wir nicht mehr möchten, ist das eine. Doch zu spüren, wohin es für uns geht und was angemessene Schritte sind, ist etwas anderes. Unserer Körper ist dazu ein guter Wegweiser. Vielleicht haben Sie ja Lust, beim nächsten Mal mit dabei zu sein: Körper + Intuition 03.10.-06.10.2013

 

Den Abschied in die Hände nehmen

Für uns wird das Loslassen immer wichtiger. Wir brauchen die Energie, die in überholten Gewohnheiten, hinderlichen Glaubenssätzen gebunden ist. Sicher kennt jeder die guten Vorsätze zum Loslassen, die uns immer so im Kopf herumschwirren. Oftmals wird Loslassen mit Loswerden verwechselt. In unserer Gesellschaft gibt es für den Abschied kaum eine Kultur. Dabei gibt es so viel Wissenswertes und Praktisches zum Loslassen, dass hilfreich sein kann. Wir haben ein Seminar zum Effektiven Loslassen entwickelt, in dem es darum geht, den Abschied in die eigenen Hände zu nehmen. Im Herbst findet unser erster Kurs statt. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Hände wieder frei für Neues zu bekommen: Effektives Loslassen 31.10.-03.11.2013

 

Der Winter geht so langsam zu Ende. Und manchmal - wenn die Sonne scheint - riecht es schon nach Frühling. Das ist eine wunderbare Zeit, um mit dem Anfangen weiterzumachen. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei. Und nicht vergessen: Gemeinsam ist es leichter.

Christiane Windhausen + Birgit-Rita Reifferscheidt

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

SONNOS - Vertrauen formt Veränderung
Reifferscheidt+Windhausen GbR
Erasmusstr. 15, D - 40223 Düsseldorf
+49-211-22962728 
info@sonnos.net